Startseite>de>Aktivitäten>Sommer> Safaris und Saimaaseerobbenausflüge

Erleben Sie der schöne Saimaa See

Seerobbensafaris 1.5.-10.6.

Auf dieser Safari bewegen wir uns unter der Bedingung des Saimaaseerobbens und beobachten dieses sympatische Tier in einer Entfernung. Wir werden das Leben eines Robben kennen lernen und wir können ihm sogar oft fotografieren, ohne ihm zu stören.

Schauen Sie das Robbenvideo hier an!

 

100 Inseln Safari 1.5.-30.10.

Wir bewegen uns auf dieser Safari durch das wunderbare Insellabyrinth. Auf diesem Ausflug werden wir den Herrscher diesen Gebieten, den Fischadler und auch die Heimatgewässer des Seerobben, kennen lernen. Auf Linnavuori werden wir eine wunderschöne Panoramablick haben. Kaffee und Kuchen werden auch im Gelände genossen.

 

Oravi ist das Zentrum der Saimaarobben!
Genießen Sie bei uns das saubere Wasser des Saimaa Sees; seine Inseln und Felsen sind die Heimat für den Saimaaseehund, eine Ringelrobbenart, die hier noch ungestört brüten kann und deren Population hier, in Oravi Gebiet, stabil ist – eine der wenigen Regionen dieser Welt!

Das Dorf Oravi ist schon seit vielen Jahren als Zentrum der Saimaarobben gewesen. Der Lage von Oravi in der zentralen Region macht es zur wichtigsten Basis nicht nur für Forscher sondern auch für Saimaarobbentouren. Forscher für Saimaarobben haben ihre Basis im Dorf Oravi schon seit über 20 Jahren behalten und Wissenschaftler, die auf dem Wasser oder Eis bleiben, sind hier ein vertrauter Anblick. Neben Oravi liegt der Linnansaari Nationalpark, der einer der besten Nistplätze in der Region ist und beherbergt etwa 60 Saimaarobben. In diesem Saimaa Region leben ingesamt etwa 380 Saimaarobben (2017). Auf Haukivesi See wurden die größte männliche und weibliche Saimaarobbe Viljo (wirklich kräftig) 124kg und Ritva 97kg ebenfalls gefunden. Linnansaaris gute Saimaarobbe Bevölkerung bietet auch einen großartigen Rahmen für Saimaarobbentouren. Von einen Saimaarobbe entworfene Ausflüge stören der Saimaarobbe nicht, sondern geben unseren Kunden wunderbare Erlebnisse. Unter der Anleitung des erfahrenen Guides ist der Anblick dem Saimaarobbe fast immer garantiert. Sie können von den Saimaarobben vom WWF gegründeten Norppagalleria kennenlernen. Bitte besuchen Sie dort! Wenn die Ringelrobbe nicken sie ein, können Sie es den beringten Video bewundern. Im Frühjahr kann das Leben des Saimaarobbes aus dem ‚Norppalive‘ des WWF zurückverfolgt werden.

Saimaaseerobbensafari

Eine Safari in den Heimatgewässern von Saimaaseerobben und Fischadlern in Nationalpark Linnansaari zwischen labyrinthischen Inselgruppen. Unterwegs suchen wir aktiv Robben und besuchen Fischadlern. Wir werden auf der Hauptinsel des Nationalparks landen, wo wir Kaffee und Kuchen geniessen werden.

Schauen Sie das Saimaaseerobbenvideo an.

Startort: Oravi und Ranrasalmi
Termin: Vorbestellung 1.5. - 10.6., dann ist es am wahrscheinlichsten einen Robben ins Sicht zu bekommen
Gruppengrösse: 1-8 Pers./Boot (Max. 4 Gruppen gleichzeitig)
Preis: 75€/ Pesr., Minimum 375€

100 Inseln Safari
Eine Landschaftssafari in labyrinthische Inselgruppe Linnansaari. Wir werden langsam in der Inselgruppe fahren und werden über die schöne Seenatur geniessen. Wir steigen am Land an der Nordseite Linnansaari und wandern oben ca. 500M auf den Linnanvuori, wovon wir einen wunderbaren Blick über den Nationalpark haben werden. Danach zaubert der Kapitän für uns Reiseproviant, welcher wir in der Natur geniessen werden. Dauer des Ausflugs: ca. 2 Stunden. Zu diesem Ausflug kann man Essen kombinieren

Startort: Oravi und Järvisydän
Termin: Vorbestellung Mai-Oktober
Gruppengrösse: 1-24 (Max. 3 Gruppen gleichzeitig)
Preis: 55€/Pers., Minimum 385€

   
Linnansaari Nationalpark Safari
Der Ausflug fängt mit einem Landschaftstour durch den labyrinthischen Nationalpark Linnansaari. Wir landen auf der Hauptinsel des Nationalparks, da werden wir hoch auf den Linnavuori wandern. Die Strecke geht weiter nach Sammakkoniemi, wo wir am Lagerfeuer Kaffee trinken. Wir besuchen auch ein restauriertes Häuslerhaus Louhimaa, wo der Guide zB über kontrollierte Waldverbrennung und Geschichten von leben in Zeiten des Häusler Parviainens im Anfang 20. Jahrhunderts erzählen wird. Dauer des Ausflugs etwa 3 Stunden (+ das Essen ca. 1 St.). Der Ausflug wird mit schnellen Safariboote gemacht und beinhaltet beim Bedarf auch Bekleidung.
Startort: Oravi oder Järvisydän
Termin: Vorbestellung Mai-Oktober
Gruppengrösse: 1-24 Pers.
Preis: 64€/ Pers., Minimum 385€
Auf Zuschlag:
Essen am Lagerfeuer
Menü 1. Süsswasserfischsuppe, Bioroggenbrot und Getränke 14€/Pers.
Menü 2. Geräucherte kleine Maränen, Kartoffeln, Salat, Rotzwiebelschmand, Bioroggenbrot und Getränke 19€/Pers.
+Cateringkosten 90€
© SaimaaHoliday 2017