Geführte Winterangeltouren
Lachseislochangeln
Ein Eislochangeltour um Regenbogenforellen zu schnappen. Unsere Guiden machen Sie mit den Geheimnissen des Forellenangelns getraut.  Der Reiseproviant wir unterwegs genossen.  
Preis: 60 €/Pers., Minimum 350€
Dauer: 2-3 Stunden
Gruppengrösse: Max. 20 Pers.
Startort: Oravi oder Enonkoski (hängt davon ab, wo Lachse sich bewegen)
Termin: Januar-März (oder wie die Eislage ist)
 Ausrüstung und Geräte: Teilnehmer sollen wetteragepasste, warme Kleidung haben. Im Preis inkl. Führung, Lachsangelgeräte und Reiseproviant.

Aalquappeneislochangeln

Aalquappeneislochangeln ist eine traditionelle Fischfangart. Nachdem es dunkel wird, sammeln sich die Teilnehmer an das Lagerfeuer, wo der Guide über die Geheimnisse des Aalquappenangelns erzählt und die Angelausrüstung austeilt. Am Lagerfeuer gibt's warme Getränke und Kleinigkeit zu knappern. Nach Trockenübung geht man auf dem Eis neben der Feuerstelle. Man kann in eigenem Rythmus an den Eislöchern angeln, Guide hilft beim Bedarf. In einem vorher abgemachten Termin gehen die Teilnehmer die traditionellen Senkrechtreusen prüfen. Jeder kann seine eigene Reuse prüfen.
Preis: 60 €/Pers., Minimum 350€
Gruppengrösse: Max. 12 Personen
Termin: 20.1. - 28.2. in Oravi
Dauer: 2 – 3 Stunden
Führung und Sprachen: Finnisch und Englisch
Geräte und Ausrüstung: Teilnehmer sollen sich wettermässig, warm anziehen.
Routebeschreibung und Schwierigkeit: Zu Eislöcher wird zu Fuss (0,1-1 Km einem Pfad entlang) gegangen.

Eisangeltour

Ein lockeres Angeltour, während dessen auch ein Anfänger mit den Geheimnissen des Angelns getraut wird. Der Reiseproviant wir unterwegs genossen.  
Preis: 39 €/Pers., Minimum 310€
Gruppengrösse: Max. 40 Personen
Startort: Oravi oder Järvisydän
Termin: Vorbestellung Dezember-April
Dauer: 2-3 Stunden
Führung und Sprachen: Finnisch und Englisch
Geräte und Ausrüstung: Teilnehmer sollen wettermässige, warme Kleider haben. Im Preis inkl. Angelgeräte, Reiseproviant und Fuhrung.
Streckenbeschreibung: Zu Eislöcher wird zu Fuss (0,1-1 Km Weg/auf dem Eis) gegangen.

Pferdeschlittentour zu Fischgründen

Ein Pferdeschlittenausflug in den wunderschönen Landschaften in Nationalpark Linnansaari zu den Stellen, wo die schönsten Fische lauern. Unterwegs werden Reusen und Netze, die unter dem Eis sind, geprüft. In der Mitte des Ausflugs werden Proviants und etwas warmes am Lagerfeuer genossen. Wir empfehlen, dass man als Abensessen irgendwas aus der Beute des Tages isst.
Preis: 71 €/Pers. minimum 350€
Gruppengrösse: Max. 16 Personen
Startort: Oravi oder Järvisydän
Termin: Januar-März
Dauer: 3 Stunden
Führung und Sprachen: Finnisch und Englisch
Geräte und Ausrüstung: Im Preis inkl. warme Kleider, Schuhe und Helme.

Ein Tag des Fischers

Eine ganztägliche Motorschlittentour zu den fischreichen Fangstellen der Haukivesi, begleitet von einem Berufsfischer. Es wird mit Reusen, Netzen und an den Eislöchern geangelt. Man kann Zander, Hechte, Aalquappen und Barschen bekommen. Unterwegs in einer Fischereihütte kocht der Guide eine leckere Fischsuppe. 1 oder 2 Personen / Motorschlitten.

Preis: 250 €/Pers/Motorschlitten oder 175 €/ 2 Pers/Motorschlitten. Minimumkosten 500 €
Dauer: 5-6 Stunden
Termin: Vorbestellung Januar-März (nach Schnee- und Eisbedingungen)
Gruppengrösse: Max. 12 Pers.
Geräte und Ausrüstung: Im Preis Motorschlittenausrüstung (Overall, Schuhe, Fäustlinge, Helm) und Lunch

Motorschlittenausflug zu Schleppnetzfängen

Wir werden in mächtigen Landschaften zu einer Stelle fahren, wo die Fischern schon seit frühen Morgen unter dem Eis einen Sleppnetz gezogen haben. Wenn wir hinkommen, ist alles bereit um den Fang auf das Eis zu heben. Aus der Beute werden wir die passendsten Fische für unsere Suppe wählen. Die leckere Fischsuppe wird in einer naheliegenden Fischereihütte vorbereitet.
Preis: 250€/ 1 Pers. / Motorschlitten oder 175€/ 2 Pers./Motorschlitten. Minimum 500€.
Dauer: ca 4 Stunden, Fahrstrecke ca. 70 Km
Termin: Nach Bestellung Januar-März (abhängig von Schnee- und Eislage)
Gruppengrösse: Max. 12 Pers..
Geräte und Ausrüstung: Im Preis inkl, Motorschlittenausrüstung (Overall, Schuhe, Fäustlinge, Helm) und Lunch.

© SaimaaHoliday 2017